Skip To The Main Content

Ceramaret-Komponenten im medizinischen Bereich

Medizinische Instrumente

In Kooperation mit unseren Kunden aus dem medizinischen Bereich entwickelt und produziert Ceramaret biokompatible Komponenten aus härtesten Werkstoffen wie technischer Keramik (Aluminiumoxid, Zirkonoxid), Rubin und Saphir. Aufgrund ihrer herausragenden Materialeigenschaften werden diese Werkstoffe vor allem für sehr spezifische Anwendungen eingesetzt, bei denen es auf höchste Beständigkeit gegenüber Verschleiss (Reibung, Korrosion), hohen Temperaturen und Druck sowie ausgezeichnete dielektrische Festigkeit ankommt. 
 
Mit diversen Zertifizierungen (ISO 9001: 2000, ISO 14001: 2004 und ISO 13485 2003) erfüllt Ceramaret die anspruchsvollen Anforderungen von Herstellern medizinischer Geräte.

Bei Ceramaret wird jede Anfrage von einem Team erfahrener technischer Mitarbeiter genau analysiert, um Ihre Bedürfnisse zu ermitteln. Die Lösungsvorschläge können, jeweils dem Projekt und Ihren Wünschen entsprechend, in mehrere Phasen wie Prototypen, Vorserien oder Fertigungsserien unterteilt werden.

Anschliessend wird eine Lösung vorgeschlagen, die häufig in mehrere Phasen unterteilt ist, für Ihre Prototypen, Vorserien oder Fertigungsserien.
Isolator Endoscop Medical Instruments

Isolatoren für Endoskope und medizinische Geräte

Isolatoren für medizinische Geräte werden nach den Anforderungen unserer Kunden gefertigt und auf Zuverlässigkeit überprüft.

precision microtomy blade

Keramische Präzisionsklingen

Keramik ist ein idealer Werkstoff zur Herstellung kleiner, sehr scharfer Klingen für den Einsatz in medizinischen oder Seziergeräten. 

electrical isolator for medical stimulator

Elektrische Isolatoren für medizinische Stimulatoren

Keramische Werkstoffe sind aufgrund ihrer elektrischen Isolationseigenschaften und ihrer ausgezeichneten Biokompatibilität privilegiert für die Herstellung elektrischer Isolatoren zur Verwendung in verschiedenen medizinischen Stimulatoren (implantiert oder nicht).